Vorschau auf das 8. Frauenfrühstück in Stockach

 

 

 

 

am Samstag, 9. Mai 2020

um 9 Uhr

im Bürgerhaus AdlerPost in Stockach

mit Edith Gauß

mit ihrer Life-Story:

"Vergeben und Vergessen"

Edith Gauß wurde 1961 auf der schwäbischen Alb geboren. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Seit 2007 ist sie in der Hohenlohe zu Hause. Sie hat eine 3-jährige theologische Ausbildung an der Bibelschule Kirchberg/Jagst gemacht und ist tätig als Referentin in der Frauenarbeit, in der Seminararbeit in christlichen Gästehäusern, sowie als Prädikantin und Kirchenpflegerin im Kirchenbezirk Crailsheim.

 

Ihre Life-Story enthält folgende Punkte:

Warum ist Vergebung oft so schwer ?

Was bedeutet Vergebung - und was nicht ?

Wieviel Vergebung ist bei Gott möglich ?

Vergebung befreit uns von der Macht der Menschen, die uns verletzt haben.

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit, die erklärt, warum er so ist, wie er ist.

Vergebung, ein Prozess des Schmerzes, der Wut, des Loslassens und letztendlich der Freiheit.

 

Und sie sagt von sich selbst:

"Die Versöhnung mit meiner Vergangenheit wurde zu einem JA zu meiner Lebensgeschichte.

Heute bin ich davon überzeut: Keine guten Startbedingungen bedeuten nicht, keine gute Zukunft zu haben."

Merken Sie sich diesen Termin gleich vor !

Ab ca. 1 bis 2 Monaten vor dem Termin können Sie sich wie gewohnt über die Anmeldeseite, telefonisch oder per Email anmelden.

 

Wir freuen uns auf Sie !

Einladung zum 6. Frauenfrühstück in Stockach

 

 

 

 

am Samstag, 4. Mai 2019

um 9 Uhr

im Bürgerhaus AdlerPost in Stockach

Florence Krohn (59), Mutter von 4 Kindern, entstammt einer gut situierten Kaufmannsfamilie aus Hamburg.
Mit dem Scheitern der Ehe ihrer Eltern zerbrach die Traumwelt der Jetsetterin. Innerlich ausgelaugt, begegnete sie einer überwältigenden Liebe, die ihrem Leben völlig neue Abenteuer brachte...

"Ich suchte nach Sinn und Erfüllung in der Szene der Reichen und Schönen,

bis mein Innerstes so leer war, dass ich eigentlich nicht mehr leben wollte."

Ihr Thema für unser Frauenfrühstück:

"Wir Frauen, das schwache starke Geschlecht"

Melden Sie sich gleich an !

Über das Formular unter "Anmeldung", per Email an die Adrsse info@frauenfruehstueck-stockach.de, oder telefonisch unter der Nummer 0172 / 77 46 048.

Der Unkostenbeitrag für das Frühstück beträgt 15€.

Wir freuen uns auf Sie !

Einladung zum 5. Frauenfrühstück in Stockach

 

 

 

am Samstag, 13. Oktober 2018

um 9 Uhr

im Bürgerhaus AdlerPost in Stockach

Das Frauenfrühstück Stockach ist bekannt für seine unglaubliche Herzlichkeit!


Bei diesem besonderen Anlass wird uns die Sängerin und Buchautorin Déborah Rosenkranz nach einem vielfältigen Frühstück und dem "Ladies-Prosecco", der nicht fehlen darf, mitnehmen in ihr ganz neues Thema:

"Stärker denn je"!

 

Ein Morgen, der musikalisch, unterhaltsam, lecker und sehr berührend ist - bring deine Freundinnen mit und werde "Stärker denn je"!

 

Unglaublich ehrlich nimmt die Sängerin & Buchautorin ihre Zuhörer mit in die schmerzhafteste Zeit ihres Lebens! Völlig unerwartet zerbrach ALLES in ihrer Welt von heute auf morgen. Es folgten Herzschmerz, Depressionen und schlussendlich stand sie an der Schwelle zum Burnout. Und dort am Boden geschah etwas, das die Sängerin nicht nur gesund, sondern auch stärker gemacht hat, denn je! 
Von diesem Moment und den Schritten, die sie gehen musste, um aus der völligen Zerbrochenheit stärker denn je herauszukommen, berichtet sie völlig authentisch und ehrlich beim Frauenfrühstück! Damit jede Frau persönlich das Wunder in ihrer Wunde entdeckt und stärker denn je weiter leben kann!

 

 

Déborah Rosenkranz tourt seit Jahren als Singer-Songwriterin und Autorin durch verschiedenste Länder der Welt, singt und erzählt aus ihrem Leben und von ihren Erfahrungen. Sie hat eine Einrichtung für Mädchen mit Essstörungen mitinitiiert und setzt sich besonders für junge Menschen auf der Suche nach ihrer Identität ein.

2016 gewann sie den Emotion.award für „Soziale Werte“ und nutzt die Plattform ihrer Musik, um Menschen zu ermutigen und Hoffnung weiterzugeben.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

per Telefon unter +49 (0)172 - 774 60 48,

per Email unter info@frauenfruehstueck-stockach.de,

oder über das Anmeldeformular auf dieser Seite.